DIÖZESANVERBAND MAGDEBURG

Ausstellung WÜRDE.SELBST.WÄHLEN

Untertitel
Wanderausstellung zum 100-jährigen Frauenwahlrecht in Deutschland
Beschreibung
Die  Fotografin und Künstlerin Sabine Felbert hat mit 28 Frauen an fotografischen Selbstporträts gearbeitet. Die entstandenen Bilder werden in der Ausstellung zusammen mit Aussagen der Frauen zum Thema "Würde" präsentiert. Neben diesen Foto-Text-Collagen können Besucher*innen fünf digitale Geschichten zu den Themen "Würde und Wahl" anschauen. Abgerundet wird die Ausstellung durch eine Toninstallation, die Aussagen der 28 Frauen zum Thema"100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland" hörbar macht.

Hallesche kfd-Frauen haben diese Ausstellung in das St. Elisabeth-Krankenhaus Halle(Saale) geholt. Dort ist sie bis zum 2. Mai 2019 zu besichtigen.

Vernissage: 18. März 2019,  17.00 Uhr im Foyer des Krankenhauses
Grußworte:  Dr. Gisela Winkler, Kuratorin, Konrad- Martin-Haus Bad Kösen
      Barbara Striegel, Merseburg, Mitglied des kfd-Bundesvorstandes e.V.
Ort
Foyer des St. Barbara & St. Elisabeth-Krankenhauses Halle (Saale)
Datum (Start der Veranstaltung)
18.03. – 02.05.2019
Uhrzeit
17.00 Uhr
Nah dran

Herbstbeilage der Diözesanverbände Berlin, Görlitz, Erfurt, Magdeburg, Dresden-Meißen zu "Frau und Mutter" Mitgliederzeitschrift der kfd

Christinnen in der Moschee, Berliner kfd-Frauen treffen Muslima. 

Neues Leitungsteam in Görlitz: Wahlen fanden auf der Diözesanversammlung statt.